KOSTENLOSER VERSAND

Kleiderleiter MINILOADAH
Kleiderleiter MINILOADAH
Kleiderleiter MINILOADAH
Kleiderleiter MINILOADAH
Kleiderleiter MINILOADAH
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kleiderleiter MINILOADAH
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kleiderleiter MINILOADAH
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kleiderleiter MINILOADAH
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kleiderleiter MINILOADAH
  • Laden Sie das Bild in den Galerie-Viewer, Kleiderleiter MINILOADAH

Kleiderleiter MINILOADAH

Verkäufer
kommod
Normaler Preis
€159,00
Sonderpreis
€159,00
Normaler Preis
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt.

Wissenswert

MINILOADAH ist eine kleine Kleiderleiter aus Eichenholz, die in kleinen Bädern als Handtuchleiter, unterm Fenster, der Dachschräge, dem Hängeschrank oder überall dort zum Einsatz kommt, wo du mit Stil aufbewahren willst – aber nicht gleich zum Werkzeug greifen möchtest.
Das Design strahlt  Reduziertheit und Lässigkeit gleichermaßen aus. 

Montage

Ausgepackt und lässig angelehnt, das ist das simple Konzept dieser Leiter. Die Gestaltung bricht bewusst mit der Tradition klassischer Leitersprossen.
Die Querstäbe in kleinerem Durchmesser sind einmal hinten – einmal vorne angebracht.

Maße

Höhe: 103,5 cm | Breite: 45 cm | Tiefe: 12 cm

Abstand zur Wand je nach Neigungswinkel: 25 – 30 cm

Versand

  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschland
  • Kostenlose Rücksendung (innerhalb von 14 Tagen)
  • Klimaneutrale Lieferung per DHL

Kriterien

  Made in Germany
Bayerischer Wald
Handmade
Getischlert
Integrativ
→  Werkstatt für Menschen mit Behinderung
Bio Rohstoffe
→ FSC zertifiziertes Eichenholz
Langlebig
→ Massivholz
Schadstoffreduziert
→ Klimaneutraler Versand
Vegan
→ reines Holz

Über kommod

Intelligente Lösungen für praktische Kleinmöbel schaffen, das ist die Kernkompetenz von kommod.
Die Ästhetik ist geprägt von einem zeitlos schlichten Charakter.
Die Produkte sind wunderschöne und praktische Objekte für den täglichen Gebrauch.
kommod entwickeln und produzieren im Bayerischen Wald in Süddeutschland.
Die Produkte werden überwiegend in Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Deutschland gefertigt.